Let’s celebrate – LiveTec präsentiert Glas Trösch beim designerwerktag in München

Event
Der Postpalast zählt zu einer der außergewöhnlichsten Locations im Zentrum Münchens. Unser Job: Macht den Palast für rund 800 Fachbesucher zum visuellen und haptischen Erlebnis. Gemeinsam mit dem bekannten Züricher Architektenbüro Barbara Holzer und Tristan Kobler fügten wir Technik und Dekorationsbau in das Gesamtkonzept ein.

Aufgabe
Es galt, die Bruttofläche von 3.000 qm mit 8 Metern Deckenhöhe zu beleuchten und zu beschallen sowie das gesamte Programm mit unserer Technik zu begleiten und zu betreuen.

Besonderheit
Jedes Fenster der 20 Meter großen Dachkuppel wurde aufwendig mit farbiger Folie beklebt und von außen mit Scheinwerfern durchleuchtet. Das Ergebnis: Die Besucher erlebten die Innen- und Außenwirkung einer riesigen Kathedrale.

Technik
50 Tageslichtscheinwerfer, Beschallungsanlage und Rückprojektion ca. 5 x 4 m.